Name:

Dynojet 424 x LC ² Linx System mit Doppelter Scheitelrolle und zwei Retarderbremse. Zum messen und einstellen von Front-, Heck-, oder Allrad angetriebenen PKWs, Formelfahrzeugen oder Kleintransportern

 

Leistungsmessungen:

bis zu 2.000 PS (1.470KW) per Achse sind möglich. Mit einer Genauigkeit von +/- 0,5 PS

 

Elektronische Achsabstandseinstellung:

zum messen von Allrad-, ESP-, ASR-Fahrzeugen mit einem Achsabstand von 2.22 m bis 3.31 m. Auf speziellen Wunsch ist auch das messen von Fahrzeugen mit einem Achsabstand von < 2.22 m und >3,31 m durch Umbau des Prüfstandes möglich. Bei Fahrzeugen mit einer angetriebenen Achse (ohne ESP) spielt der Achsabstand keine Rolle

 

Geschwindigkeitsmessungen:

bis 330 km/h.

 

Spurbreite:

Fahrzeuge mit einer Spurbreite (außen) bis zu 2,20 m können gemessen werden.

 

Höhe und Gewicht der Fahrzeuge:

es können Fahrzeuge mit einer Höhe bis zu 2.65 m und einem Gewicht bis 3.500 kg per Achse auf dem Prüfstand gemessen werden

 

Drehzahlmessungen:

bis zu 20.000 U/Min. sind möglich

 

Atmosperic Modul:

für die Aufzeichnung des absoluten Luftdrucks der Lufttemperatur sowie der Luftfeuchtigkeit im Prüfstandsraum.

 

RPM Modul:

zum aufzeichnen der Drehzahl mit Abnahme vom Zündkabel oder direkt vom Primär Induktiv Kabel oder bei Dieselfahrzeugen Optisch

 

Air Fuel Ratio Modul:

zum Messen und Aufzeichnen des Kraftstoff – Luft Gemisches in Echtzeit durch Hochgeschwindigkeits Absaugung und Wide Band Lambdasonde

 

Data-Link Modul für OBDII:

überträgt Echtzeitdaten vom OBDII Port des Fahrzeuges. Diese Daten können in der Prüfstand-Software angezeigt, aufgezeichnet und ausgewertet werden.

 

Computer gesteuerte Retarder Bremsen:

zum Testen des Fahrzeuges bei verschiedenem Problemen wie zum Beispiel ein Test bei einer bestimmten Geschwindigkeit, Drehzahl oder mit einer bestimmten Last. Voraussetzung für ein perfektes Chip-, Vergaser oder Motor Tuning. Zum erstellen eines Map unter realen Bedingungen. Mit diesem System können Step- und Sweeptests durchgeführt werden. Unbedingt erforderlich um Turbogetriebene Fahrzeuge real testen zu können.

 

Torque Modul:

zum Messen und Aufzeichnen eines Tests mit einer bestimmten Bremskraft. Notwendig bei Zündungskorrekturen, beim Zweitakttuning sowie zum einstellen eines Turbo-, NOS- oder Kompressor Fahrzeuges.

Reifendruck-, Temperatur Überwachung:

durch dieses System wird permanent der Reifendruck und die Reifentemperatur überwacht und in Realzeit angezeigt. Zusätzlich wird eine Unter-, bzw. Überschreitung der programmierten Werte sofort per optischen und Akustischem Warnsignal angezeigt. Dieses System gewährleistet die Prüfstandarbeit ohne Reifenschäden. Es gewährleistet ein messen der Fahrzeuge unter immer den gleichen Bedingungen.

 

Linx System:

dieses Linx System ist erforderlich zum messen von Fahrzeugen mit ESP und Allrad (4WD) ohne eingriffe in der Elektronik vornehmen zu müssen und eine gleiche Geschwindigkeit der Achsen zu gewährleisten. So können die realen Leistungen gemessen werden und es können bei Allradfahrzeugen keine Schäden durch unterschiedliche Raddrehzahlen entstehen. (Nur mit diesem System sind lange Prüfstandarbeiten möglich).

 

Preisübersicht 2WD und 4 WD

bis 200 PS – 85€ inkl. MwSt.
bis 400 PS – 100€ inkl. MwSt.
bis 600 PS – 125€ inkl. MwSt.
bis 800+ PS – 150€ inkl. MwSt.

bis 200 PS – 120€ inkl. MwSt.
bis 400 PS – 150€ inkl. MwSt.
bis 600 PS – 200€ inkl. MwSt.
bis 800 PS – 270€ inkl. MwSt.
bis 1000+ PS – 350€ inkl. MwSt.

Unseren Leistungsprüfstand können Sie nach Absprache auch ganztägig für 1000€ inkl. MwSt. und einerm Techniker buchen.

cor-tuningwerk-kontaktformular-leistungspruefstand

Vereinbaren Sie noch heute einen unverbindlichen Beratungstermin.

Fields marked with an * are required